Geschrieben am: Mi, Aug 25th, 2021

Scheuer: Bessere Anbindung der Bodenseeregion

Berlin:

Scheuer: Bessere Anbindung der Bodenseeregion

Neubau zwischen Immenstaad und Friedrichshafen-Waggershausen

Für eine bessere Anbindung der Bodenseeregion: Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute gemeinsam mit Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg, den Neubau der B 31 auf vier Fahrstreifen zwischen Immenstaad und Friedrichshafen-Waggershausen für den Verkehr freigegeben.

Scheuer:

Mit dem vierstreifigen Neubau entlasten wir vor allem die Ortsdurchfahrten von Fischbach und Manzell. Das Leben in den Orten wird sich spürbar verbessern. Zugleich profitiert von der neuen Trasse der gesamte nördliche Bodenseekreis. Der Neubau bedeutet: eine sichere und bessere Anbindung der Bodenseeregion, weniger Verkehr am Bodenseeufer und mehr Verkehrssicherheit!

Die B 31 ist eine zentrale Verkehrsachse im nördlichen Bodenseeraum und eine wichtige überregionale West-Ost-Verbindung im Süden Baden-Württembergs. Sie führt von der Grenze zu Frankreich bei Breisach über die A 5, Freiburg und Donaueschingen zur A 81 und weiter über Stockach, Friedrichshafen und Lindau bis zur A 96 an der Grenze zu Österreich. Rund 177,4 Millionen Euro wurden in den rund 7,1 Kilometer langen Ausbauabschnitt investiert. Der Bund hat rund 153 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Quelle:abo-bmvi.de



Taegliche Chatseelsorge

Regionalzeitung ( Onlinezeitung) Franken. Der Treffpunkt Franken. franken, oberfranken, mittelfranken, unterfranken, bamberg, aschaffenburg, schweinfurt, würzburg, ansbach, weissenburg, nürnberg, fürth, erlangen, bayreuth, coburg, hof, kulmbach, lichtenfels, bad staffelstein, schwabach,
neustadt, kitzingen, ochsenfurt, forchheim, kronach,