Geschrieben am: Mo, Okt 5th, 2020

Tourismusminister Hubert Aiwanger zur Vergabe der Ski-WM

München:

Tourismusminister Hubert Aiwanger zur Vergabe der Ski-WM

Aiwanger: „Garmisch-Partenkirchen wäre ausgezeichneter Austragungsort für die Ski-Weltmeisterschaft gewesen“

Bayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger zur Vergabe der FIS Ski-WM 2025: Garmisch-Partenkirchen wäre ein ausgezeichneter Austragungsort für die Ski-Weltmeisterschaft gewesen. Deshalb ist die heutige Entscheidung natürlich sehr schade. Als Optimist glaube ich aber daran, dass Garmisch-Partenkirchen in einem der folgenden Jahre den Zuschlag erhält. Als Wirtschaftsminister bin ich von der positiven Wirkung eines solchen Events für den Tourismus und die regionale Wirtschaft überzeugt. Davon würde nicht nur der Landkreis Garmisch-Partenkirchen profitieren, sondern auch weitere Destinationen in den bayerischen Alpen. Die ganze Region erfüllt alle Voraussetzungen, um eine Veranstaltung dieser Größenordnung erfolgreich durchzuführen.

Quelle:stmwi.bayern.de



Taegliche Chatseelsorge

Regionalzeitung ( Onlinezeitung) Franken. Der Treffpunkt Franken. franken, oberfranken, mittelfranken, unterfranken, bamberg, aschaffenburg, schweinfurt, würzburg, ansbach, weissenburg, nürnberg, fürth, erlangen, bayreuth, coburg, hof, kulmbach, lichtenfels, bad staffelstein, schwabach,
neustadt, kitzingen, ochsenfurt, forchheim, kronach,