Geschrieben am: Mo, Jul 1st, 2019

Auswärtiges Amt zur Rückgabe des Gemäldes Vaso di Fiori

Berlin – Florenz:

Auswärtiges Amt zur Rückgabe des Gemäldes Vaso di Fiori

Das Gemälde “Vaso di Fiori” (“Blumenvase”) des holländischen Malers Jan van Huysum wird an die Gemäldegalerie des Palazzo Pitti in Florenz zurückgegeben. Außenminister Heiko Maas und sein italienischer Amtskollege Enzo Moavero werden aus diesem Anlass nach Florenz reisen.

Das Bild war während der deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg aus dem florentiner Museum entwendet worden und befand sich seither in Deutschland. Für die Rückgabe des Bildes hatte sich Eike Schmidt, der Direktor der Uffizien, zu denen der Palazzo Pitti gehört, seit Januar diesen Jahres öffentlich eingesetzt.

Durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den beiden Außenministerien sowie den beiden Ministern Maas und Moavero kann das Bild, eines der Hauptwerke des holländischen Meisters, nun an seinen ursprünglichen Platz zurückkehren, den ihm vor fast zweihundert Jahren der toskanische Großherzog Leopold II. von Lothringen zugedacht hat.

Quelle:auswaertiges-amt.de



Taegliche Chatseelsorge

Regionalzeitung ( Onlinezeitung) Franken. Der Treffpunkt Franken. franken, oberfranken, mittelfranken, unterfranken, bamberg, aschaffenburg, schweinfurt, würzburg, ansbach, weissenburg, nürnberg, fürth, erlangen, bayreuth, coburg, hof, kulmbach, lichtenfels, bad staffelstein, schwabach,
neustadt, kitzingen, ochsenfurt, forchheim, kronach,